EAT Uhr
Wien
Umfrage

EAT Umfrage

77% 77% [ 132 ]
17% 17% [ 29 ]
6% 6% [ 11 ]

Stimmen insgesamt : 172

Die aktivsten Beitragsschreiber
Holxi
 
Lunalesca
 
Talutah
 
Bonbon
 
Holix
 
Shiner
 
salociNOOI
 
Redbyte
 
Kentoshi
 
Xsupax
 


Warum bin ich nicht mehr in EAT?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Warum bin ich nicht mehr in EAT?

Beitrag von Zeku am Mo Sep 02, 2013 5:48 am

Hey,
ich habe bezüglich eine Frage als Ex-EAT Mitglied?

Ich war gerade neu in der Gilde, ich weiß nicht ob ihr den kleinen Zerstörer noch kennt, aber ich war umso trauriger als ich nach meinem Krankenhausaufenthalt feststellen musste, dass ich kein Mitglied von EAT mehr war Sad 
Ich hätte euch bescheid gesagt, wenn ich die Gelegenheit dazu gehabt hätte, dass ich ins Krankenhaus muss, aber an einem Autounfall kann man leider nichts vorhersehen und somit hatte ich auch keine Möglichkeit irgendjemand zu sagen, dass ich für einige Wochen ins Krankenhaus muss.

Warum hat man mich sofort rausgeschmissen? Mein Forenaccount ist auch inaktiv bzw. existiert nicht mehr. Habe ich der Gilde irgendetwas getan? Sad

LG Ingame Zekuchan

Zeku
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warum bin ich nicht mehr in EAT?

Beitrag von LadYvaku am Mo Sep 02, 2013 8:38 pm

Nein hast du nicht.

Es ist einfach jeden ersten Sonntag im Monat so, das auf dem Gildentreffen alle gekickt werden die Ihre Beiträge nicht bezahlen.
Da wir aus einem nachvollziehbaren Grund nichts von dir gehört haben, wurdest du eben auch mit gestrichen.
Denke aber da es bei dir definitiv trifftigen Grund gibt warum du dich nicht gemeldet hast das einer wiederaufnahme nichts im weg steht.

Gruß Vaku

LadYvaku

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 09.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Warum bin ich nicht mehr in EAT?

Beitrag von Yngo am Di Sep 03, 2013 6:14 am

Ich kann mich LadyVaku nur anschließen. Der Gildenrausschmiss an sich, ist nix was man generell persönlich nehmen sollte (bei uns zumindest). Wenn wir jemanden aus der Gilde kicken, denn mit hoher Wahrscheinlichkeit nur, dass wir objektiv betrachtet keine andere Möglichkeit haben, als alle fair zu behandeln. Wenn jemand, ohne vorliegenden Grund, nicht bezahlt hat und auch nicht am besagten Kicksonntag zum Treffen erscheint, muss mit einer Abfuhr rechnen. In deinem Fall liegt jedoch ein triftiger Grund vor, und wenn dein Interesse an uns noch besteht, dann sollte es kein Problem darstellen dich wieder aufzunehmen. Melde dich einfach Ingame bei mir und wir können das gerne besprechen Smile

MfG, Yngo

PS: Ich hoffe die Genese ist gut verlaufen Wink

Yngo

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 11.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Warum bin ich nicht mehr in EAT?

Beitrag von Zeku am Di Sep 03, 2013 8:00 am

Zunächst einmal muss ich sagen, dass ich es sehr schade finde, wenn eine Gilde seine Mitglieder kickt, weil sie nicht rechtzeitig bezahlt haben, ohne sie vorher per Post zu Fragen warum sie nicht on kommen. Wenn dann innerhalb von 7 Tagen keine Antwort kommt, dann kann ich einen Rausschmiss verstehen, aber ganz ohne etwas zu sagen finde ich das schon etwas verwirrend und auch kalt. Ich kam on und wusste nicht mal aus welchem Grund ich nicht mehr bei euch war, niemand hat mir mal einen Post hinterlassen mit einer Zahlungserinnerung etc. 
So muss ich leider sagen, dass ich mir mehr als zahlendes Individuum vorkomme, welches man aus der Gilde wirft wenn es nicht rechtzeitig bezahlt und dann ersetzt wird. Wir sind doch nicht mehr im 16. Jahrhundert wo die Bauern bestraft wurden, wenn sie ihre Abgaben nicht rechtzeitig bezahlen konnten.
Ich werde leider nicht zu euch zurück kommen, dafür sitzt einfach ein Schmerz in mir, der mir sagt das ich nicht als Mensch, sondern als Zahlungsmittel fundiere.

Ich wünsche euch weiterhin alles Gute, ich lehne euer Angebot zurück zukommen ab, trotzdem vielen Dank für alles, war trotz allem eine gute zeit mit euch Smile

Zeku
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warum bin ich nicht mehr in EAT?

Beitrag von Yngo am Di Sep 03, 2013 8:21 am

Hey Zeku,

ich kann deinen Schmerz verstehen, aber du musst auch unsere Situation verstehen. Es geht nicht darum, dass wir Leute als ''Zahlendes Individuum'' sehen wollen, sondern viel ehr darum, dass wir eine echt große Gilde sind. Und bei einer echt großen Gilde ist es schwierig jeden einzelnen Fall nachzuvollziehen, auszuwerten und gegebenenfalls dort nachzuhaken bis es ausgereizt ist. Ich bin mir nicht mehr sicher inwiefern wir das ausgekundschaftet haben, da es auch schon eine Weile zurückliegt, aber es ging uns nicht darum, Leute zu ''bestrafen'' nur weil sie nicht zahlungsfähig sind. Wenn dies den Anschein erweckt hat, dann tut mir das aufrichtig Leid.

Zudem kommt hinzu, dass die Gildenbeiträge für uns notwendig sind. Wenn alles kostenlos wäre, würden wir auch liebend gern darauf verzichten unseren Mitgliedern Geld abzuluchsen, aber es ist auch nicht so, als würde wir plus machen wollen. Im Gegenteil: Trotz der zahlreichen Wünsche (Rose, Klappe, Empo, etc), die alle bezahlt werden müssen, machen wir keine Beitragserhöhung und machen demnach eigentlich minus. Unsere Kasse lebt derzeit tatsächlich von Spenden einiger netter Member Smile

Ich respektiere jedoch deine Entscheidung und wünsche dir viel Erfolg auf deinem weiteren Weg in Drago und deinem RL :)Ich hoffe du kannst dennoch unsere Entscheidung verstehen, die nicht aus Antipathie oder Missfallen aufgrund ungetätigter Zahlung gefällt wurde. Bei vielen Leuten ist es wiegesagt schwieriger zu managen, wer wo seine Finanzen hat. Ein großer Nachteil größerer Gilden. Aber dafür hat man natürlich auch viel mehr Kontakte, und demnach auch mehr Spielspaß.

Bis dahin,
Yngo, man sieht sich Ingame Smile

Yngo

Anzahl der Beiträge : 17
Anmeldedatum : 11.02.12

Nach oben Nach unten

Re: Warum bin ich nicht mehr in EAT?

Beitrag von Holxi am Di Sep 03, 2013 10:07 am

Hi Zeku,

denke Yngo hat das alles perfekt gesagt. Es ist verdammt viel Arbeit jedes Monat die Beiträge von 80 membern zu kontrollieren und daher haben wir keine Extra-Post mehr geschrieben. Da wäre die normale Post auch nicht mehr zugestellt worden (30 Tage Frist). Zudem kicken wir auch niemanden nach 1 Woche sondern frühestens nach 1-2 Monaten Inaktivität. Es hat dich also keiner sofort rausgeschmissen! Dein letzter Forumsbesuch war am 4. Jänner - denke also es war mehr als gerechtfertigt!

Möchte nur noch hinzufügen dass du ja IG Post an mich oder irgendwem aus der Gilde schreiben hättest können wenn dir etwas daran gelegen wäre, dann hätten wir das schon geregelt ...

Wie auch immer - ich wünsche dir viel Spaß und sei nicht traurig!

Holxi

Anzahl der Beiträge : 1248
Anmeldedatum : 30.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Warum bin ich nicht mehr in EAT?

Beitrag von LadYvaku am Di Sep 03, 2013 7:10 pm

Zum einen denke ich sind die Gildenbeiträge ein super Mittel um Inaktive Member zu identifizieren, was ansonsten echt schwer werden würde, zum anderen sind alle Regeln diesbezüglich bekannt und werden von jedem vor dem Gildenbeitritt bestätigt das er sie kennt.

Kann in sofern nur sagen, schade das sich unsere Wege trennen, aber eigentlich solltest du es gewusst haben.

Und das Bianca und Holxi bzw auch Yngo sich nicht die Mühe machen bei 80 Member ständig zu schauen "war der on, oder der und wer hat den gesehen oder hat ihn keiner gesehen" oder aber allen "Sündern" Post zu schicken , kann ich mir vorstellen.

Also insofern, nicht böse sein , es war nicht böse gemeint oder persönlich.

Wir sehen uns Ingame

BB Vaku

LadYvaku

Anzahl der Beiträge : 138
Anmeldedatum : 09.09.12

Nach oben Nach unten

Re: Warum bin ich nicht mehr in EAT?

Beitrag von Zeku am Di Nov 12, 2013 9:46 am

Nun, ich brauchte erstmal ein wenig Zeit zum nachdenken, wie es vor allem mit Dragonica weitergehen soll. Das früher alles besser war kann jeder sagen, aber in meinem Falle trifft dieses auch zu. Wollte seitdem dieser neue Patch mit den Sternendungeons da war und ich allen ernstes einen Blutkristall für das Sternenzeichen Set hätte farmen müssen einfach mit Dragonica aufhören, ich weiß nicht ob jemand dazu auch meinen Beitrag im Dragonica-Forum gelesen hat, ich war einfach sauer auf die Entwickler, warum man allen ernstes ne Elga Waffe+Set vorzeigen muss um das Set farmen zu können :/ 
Nun ich weiß jetzt nicht wie es weitergehen soll, in den letzten tagen bin ich wieder mehr aktiv auf Dragonica, einige von euch haben mich sicher heute am Geisterrennen gesehen, liebe Grüße hier nochmal^^
Es ist leider so das Dragonica alleine einfach keinen Spaß macht, ich dieses Spiel aber auch nicht einfach verlassen möchte, nun bin ich schon Level 75, hey die letzten 10 schafft man dann auch noch. 
Aber diesen weg möchte ich wie gesagt nicht alleine gehen, ich möchte mit anderen zusammen spielen und nicht immer nur im HDW rumgammeln xD

Ich habe über eure Beiträge nachgedacht und begriffen, dass ich irgendwo im unrecht war. Ich konnte fast einen Monat wirklich nicht in Dragonica on gehen, weil ich im Krankenhaus war, als ich wieder zuhause war habe ich natürlich zuerst an meine Gesundheit und nicht an Dragonica gedacht, aber ja, ich habe als ich dann wieder on war auch niemanden IG gefragt was denn passiert ist. War dann hier einfach über die Antwort das ich rausgeflogen bin, weil ich nicht gezahlt habe ziemlich traurig und auch frustriert. Ich meine man kommt wieder in Dragonica on, keiner seiner Freunde spielt noch, man steht also völlig alleine da und man bekommt hier als Grunde für seinen Kick eine verpasste Zahlung serviert. Hab das als total herzlos abgestempelt, so als hätte ich nie dazu gehört und jedem war es egal was mit mir passiert. 
Ich weiß jetzt einfach nicht was ich machen soll, einerseits könnte ich mich selber foltern für Dinge die ich gepostet habe, auch wenn ich meine Meinung kunt getan habe, aber andererseits möchte ich dazu gehören, nicht alleine sein, einfach akzeptiert und mit netten Menschen, die vielleicht meine besten freunde werden können zusammenspielen und nicht Tag für Tag in dragonica einfach alleine irgendwelche Dungeons runterlaufen und mir still und heimlich Dazugehörigkeit wünschen.

Sorry das ich euch mit dem ganzen Mist belästige Sad

Zeku
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warum bin ich nicht mehr in EAT?

Beitrag von Holxi am Do Nov 14, 2013 1:22 am

Das ist kein Mist - im Gegenteil! Es gibt sicher nicht viele Leute die sich hin setzten und dann einen "kleinen Roman" schreiben.

Denke dass es mit Dragonica so oder so bald mal aus sein wird - die bekommen ja nix auf die Reihe (wie du ja auch schon erwähnt hast). Bei uns sind schon noch ein paar on, aber so wie früher ist es nicht mehr.

Mal sehen was der verbleibende Rest sagt, ich würde dir noch einmal eine Chance geben Wink

Holxi

Anzahl der Beiträge : 1248
Anmeldedatum : 30.11.10

Nach oben Nach unten

Re: Warum bin ich nicht mehr in EAT?

Beitrag von Zeku am Do Nov 14, 2013 7:32 am

Erst einmal danke, das ich euch nicht nerve ^^°

Habe ich auch im Gefühl, ich bin letztes Jahr im August mit Dragonica angefangen, zugegeben damals waren die Server nicht überlastet, aber dennoch hat man viele Leute getroffen, mit denen man zusammen Quests machen konnte und später bei F6 und F7 war immer was los, egal ob Rocker, Eule oder Avice, man hat immer schnell Leutchen gefunden und eine Gruppe auf die Reihe bekommen. War erst gestern mit meinem 2. Char on und wollte eine Runde F7 Eule machen, auf jedem Kanal war dort niemand alles war leer, kein Mensch weit und breit, das ist schon mega Schade. Die Macher haben es mit den letzten Patches nicht besser, sondern schlimmer gemacht, nicht weil Ausrüstung zu teuer gemacht wird, sondern weil sie immer wieder an den Klassen rumfummeln und diese im PvE völlig zerstören. Ich spiele keinen Gaukler und doch kenne ich einige die Nichtmal mehr eine F1 Mission hinbekommen haben da EE einfach kaputt gemacht wurde, dass und viele weitere Änderungen hat Dragonica für einige unspielbar gemacht. Bin derweil ja noch froh, das gPotato den Zerstörer noch nicht verunstaltet hat, blieb ja von den Patches weitgehend verschont, auch wenn ich lkange nicht mehr soviel Krit. Damage wie früher machen kann :/ Wenn Dragonica leben soll, was ich inständig hoffe, dann sollten die GM's und gPotato das Klassenbalnce in den Griff bekommen, merks immer wieder an den Ultis vorallem. Während mein Dragoner mit ner +15 Zauha Waffe mal eben 1 Mio dmg macht mit dem Dragon Rush macht mein Desti gerade mal 300k-350k wenns hoch kommt mit einer +18 Waffe, da macht der Wrestler mehr Schaden O.o 

Es wäre wirklich sehr schade wenn Dragonica jetzt still und heimlich zu Grunde geht, irgendwas muss man da noch machen können, sei es Werbung oder andere Mittel um auf sich aufmerksam zu machen.
Würde mich sehr freuen, wenn ich vor dem Ende von Dragonica noch ein paar nette Leute kennenlernen könnte Smile

Zeku
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warum bin ich nicht mehr in EAT?

Beitrag von Dreki am Do Nov 14, 2013 2:45 pm

Pssst, Zeku, die Gms und Gpotato können nichts an der Spielbalance drehen. Die sind eher für den Kundensupport und die Übersetzung zuständig. Da solltest du deine Beschwerden und Gebete eher an den Entwickler Gravity Games richten.

Dreki

Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 13.08.12

http://www.kuttie.de

Nach oben Nach unten

Re: Warum bin ich nicht mehr in EAT?

Beitrag von Zeku am Do Dez 05, 2013 12:47 am

Huhu^^

Ich wollte mich einfach nochmal melden und fragen wie denn die eigentliche Lage ist, kann ich mir Hoffnungen machen zurück in die Gilde zu kommen oder nicht? o:

Zeku
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Warum bin ich nicht mehr in EAT?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten